Suche

Ki-Karate . Ein umfassendes Lehrsystem für Karate

Man kann den Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo Galilei

Shoulder & Upper Body Part Mobility Training

Die Beweglichkeit im Schulter und Brustbereich ist ein wesentlicher Bestandteil für eine gute Karatearmtechnik. Dies ist eine Basisübung aus dem Ki-Karate. Erweiterungen sind sinnvoll, wenn die Basisübung gut klappt.

Starker Rücken

Yoko-Geri Mobility Training

Mobilitätstraining für die Füße

Iron Shirt im Karate

Makiwara Training

Ki-Karate Makiwara Training, ist mir wichtig, um meine Technik überprüfen zu können. Dabei spielt die Fähigkeit, der Impulsweitergabe eine maßgebende Rolle. Ebenso die Fähigkeit, im Fluss der Energien zu bleiben. Die Abhärtung ist mir nebensächlich, deswegen schlage ich auch nicht mit den Fäusten.
ACHTUNG! Das Makiwara Training sollte durch einen erfahrenen TraininerIn angeleitet werden, da es sonst zu Verletzungen und bleibenden Schäden kommen kann.

Rotation Sets

Das ist die Erweiterung der Ki-Übung „Hine Yuru“.

Die Basisübung ist im Buch „Ki-Karate. Übungen“ beschrieben.

Starke Beine

Im Ki-Karate gibt es Übungen zur Stärkung der Beine. In dem Video ist ein Basis-Workout zu sehen.

Fünf Minuten am Tag mit den gezeigten Übungen genügt, um innerhalb von 4 Wochen einen Gewinn an Stärke in den Beinen zu spüren.

Die Stände werden stabiler, die Gelenke werden besser bei Belastung geschützt und das Bewusstsein für die Beine und Füße geschult.

Die richtige Atmung und der Einsatz unserer Vorstellungskraft, machen diese Übungen zu einem Ganzen im Bereich des Ki-Karate.

 

Willkommen

Die Leidenschaft für Karate ist die eine Grundlage für mich, die andere ist, etwas erschaffen zu wollen. Es ist wie beim Brot backen, die Zutaten sind seit je her bekannt und doch kommt nicht immer das selbe Resultat heraus und wenn doch, kann es passieren, das man dem ganzen überdrüßig wird und nach einer neuen Brotsorte sucht.

Was ich sagen möchte ist, es ist nicht wichtig was für einen Karatestil ich betreibe, solange ich die Zutaten sorgfältig wähle und meine Art Karate zu betreiben, eine fortwährende Entwicklung erfährt.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

karatepraxis

moderne tradition

Koryû Uchinâdi Germany

Man kann den Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo Galilei

ZaZen

einfach sitzen &. atmen

Sensei's Blog

Aktuelles von Bushido Esslingen

Ki-Karate . Ein umfassendes Lehrsystem für Karate

Man kann den Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo Galilei